SolR in WordPress

Hinweis

Der nachfolgende kurze Hilfetext zeigt kurz die Installation eines Wordpress Plugins und die Grundkonfiguration zeigen, um die WordPress Webseite mit dem exigo SolR Suchdienst zu verbinden.

Es können selbstverständlich auch andere Plugins verwendet werden, alle notwendigen technischen Informationen sind im exigate bei den Produktinformationen ersichtlich.

 

SolR Suche im WordPress installieren

Als erstes muss im WordPress ein SolR Plugin installiert werden. In diesem Beispiel wird WP Solr genutzt.

SolR in Wordpress integrieren - 01

Im WordPress Backend auf der linken Seite "Plugins" auswählen, dann Installieren und rechts in der Suche nach "solr" suchen. Es erscheinen verschiedene SolR Plugins. Diese Anleitung arbeitet beispielhaft mit "Search like Google Site Search, Amazon or eBay - WPSOLR" Plugin.

 

SolR in Wordpress integrieren - 02

Nach der Plugin Installation muss es erst aktiviert werden. Dazu auf den blauen Knopf "Aktivieren" klicken. Ohne diesen Schritt kann die SolR Suche nicht genutzt werden.

 

SolR in Wordpress integrieren - 03

In der linken Menüleiste taucht nun der Menüpunkt WPSOLR für das Plugin auf. Hier gibt es eine Anleitung des Herstellers mit Erklärvideos. Um das Plugin zu aktiveren auf "0. Connect your indexes" auswählen.

 

SolR in Wordpress integrieren - 04

Um das Plugin mit dem exigo SolR Server zu verbinden, auf "Connect to your Elasticsearch/Apache Solr sever" klicken.

 

SolR in Wordpress integrieren - 05

Nun kann die Verbindung eingerichtet werden. Dazu folgendes auswählen:

Search engine: Apache SolR
WPSOLR index name: Geben Sie hier den Namen Ihrer SolR Instanz aus dem exigate ein (in diesem Beispiel exigo_wordpress_test01)
Server Protocol: https
Server Host: ist standardmässig solr1.exigo.ch - diese Information kann aber im exigate verifiziert werden
Server Port: 443
Solr index path: der im exigate angegebene Pfad mit führendem /. Beachten Sie, dass kein / am Ende stehen darf!
Key: Benutzername wie im exigate festgelegt
Secret: Passwort wie im exigate festgelegt

Abschliessend kann mit "Check the index status, then Save this configuration" die eingegebenen Informationen gespeichert und zeitgleich überprüft werden.

 

SolR in Wordpress integrieren - 06

Als Nächstes ist auf den Menüpunkt "1. Define your search" zu klicken.
Als Erstes ist hier unter 2.1 Settings, was standardmässig aufgerufen wird, die vorher gespeicherte Verbindung zu SolR auszuwählen. Dazu im PullDown Menü bei "Search with this search engine index" die unter Punkt 0 konfigurierte Verbindung auswählen. Weiterhin ist unter "This search is part of a network search" immer "No, this is a standalone search" auszuwählen.

Diese Einstellungen müssen ganz unten mit "Save Options" gespeichert werden.

 

SolR in Wordpress integrieren - 07

Nun ist noch im Punkt "2.2 Indexed data" auszuwählen, was alles indexiert werden soll. Empfohlen ist, hier alles auszuwählen, dann ist eine Suche über alle Informationen auf der Webseite gewährleistet. SolR bietet unter anderem auch die Möglichkeit Dokumente wie z. B. PDF usw. mit zu indexieren.
Der oberste Punkt "Stop real-time indexing" sollte nicht ausgewählt werden, da dieser die Echtzeitindexierung bei Änderungen ausschalten würde.
Auch hier ganz unten die Einstellungen mit "Save Options" abspeichern.

 

SolR in Wordpress integrieren - 08

Im Punkt "2. Send your data" sieht man nun, wie viele Seiten/Beiträge und sonstige Elemente/Medien zum indexieren bereit stehen oder schon indexiert sind. Mit einem Klick rechts auf "All" oder einer individuellen Auswahl hier nun die gewünschten Elemente auswählen zur Indexierung und diese mit einem Klick auf "Index selected post types in index 'index_wordpress_test01' starten.

 

SolR in Wordpress integrieren - 09

Nach der Indexierung sieht man nun das Ergebnis. Im Beispiel wurde alles indexiert.

 

SolR in Wordpress integrieren - 10

Als letzten Punkt einer schnellen Integration ist unter Punkt "3. Active extensions" noch das enthaltene Premium Pack zu aktivieren. Dazu den Haken setzen und mit "Save Options" dies abspeichern.

 

SolR in Wordpress integrieren - 11

Um nun die standardmässige Suche von WordPress durch die SolR Suche zu ersetzen, im Reiter "1. Define your search" den Haken bei "Replace WordPress default search by WPSOLR's' setzen und abspeichern mit dem Klick unten auf "Save Options".

 

SolR in Wordpress integrieren - 12

Die Suche ist nun ersetzt und zeigt z. B. bei der Eingabe von Teilen eines Begriffes (hier sta) Suchvorschläge an. Mit einem Klick auf einen Suchvorschlag oder vollständige Sucheingabe erscheinen rechts die Suchergebnisse. Das gefundene Wort ist in der Anzeige fett hinterlegt.

Kontakt

exigo ag
Sägenstrasse 4
CH-7000 Chur

081 254 20 50
info@exigo.ch

Newsletter

Um sich zum Newsletter anzumelden, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer E-Mail-Adresse an verkauf@exigo.ch. Wir melden Sie dann für den Newsletter an.

Diese Anmeldung müssen Sie dann noch einmal bestätigen. Die Angabe Ihrer E-Mailadresse wird nur für den exigo ag Newsletter verwendet. Darin informieren wir Sie über Neuigkeiten, Produkte und Veranstaltungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten findet nicht statt. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


© 2017 exigo ag, all rights reserved.

exigo ag
Sägenstrasse 4
CH-7000 Chur
081 254 20 50
info@exigo.ch