sla (service level agreement)

Ein Monitoring inklusive Intervention ist für einen störungsfreien Betrieb unerlässlich. Die Überwachung der Infrastruktur und Benachrichtigung per E-Mail ist bei den meisten exigo Produkten inbegriffen. Eine Intervention findet für Kundenserver grundsätzlich während der Bürozeiten statt. Mit einem sla reagieren wir unverzüglich, auch rund um die Uhr. So können Sie sich zurücklehnen und sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Ihre IT Infrastruktur ist in den besten Händen.

Vorteile mit sla

  •  Eine proaktive Fehlerbehebung auf Ihrem Server/Ihrer Infrastruktur ist rund um die Uhr sichergestellt.
  •  Überwachung, Fehlermeldung per E-Mail und kritischen Problemen per SMS
  •  Jederzeit erreichbare Pikett Hotline
  •  Schnelle Intervention bei Problemen
  •  Monitoring der Infrastruktur
  •  Günstigerer Stundensatz für Dienstleistungen

sla 24x7

CHF/Monat 360.-

Überwachung und Intervention: 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche

Reaktionszeit: < 1h

Minimalpauschale pro Einsatz: keine

Intervention zusätzlich pro Std. CHF 170.-

sla 5x16

CHF/Monat 240.-

Überwachung und Intervention: 16 Stunden (7:00 Uhr - 23:00 Uhr) an 5 Tagen in der Woche (Montag - Freitag)

Reaktionszeit: < 1h

Minimalpauschale pro Einsatz: keine

Intervention zusätzlich pro Std. CHF 170.-

sla 5x9

CHF/Monat 120.-

Überwachung und Intervention: 9 Stunden (8:00 Uhr - 17:00 Uhr) an 5 Tagen in der Woche (Montag - Freitag)

Reaktionszeit: < 1h

Minimalpauschale pro Einsatz: keine

Intervention zusätzlich pro Std. CHF 170.-

ohne sla

CHF/Monat .-

Überwachung und Intervention: 0 Stunden in der Woche

Reaktionszeit: -

Minimalpauschale pro Einsatz: CHF 250.-

Intervention zusätzlich pro Std. CHF 250.-

Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt. pro Server. Bei mehreren Servern, bitte Kontakt mit uns aufnehmen!

 

  • Überwachung und Intervention

    In den angegebenen Zeiten werden die definierten Services / Parameter überwacht und der Pikett-Dienst per SMS alarmiert. Dieser beginnt dann innerhalb der Reaktionszeit mit Interventionsarbeiten.

  • Reaktionszeit

    Die Zeit die von Alarmierung per SMS an den Pikett-Dienst maximal vergeht, bis dieser mit Interventionsarbeiten beginnt. Hiermit ist keine Problemlösung innerhalb der angegebenen Zeit garantiert.

  • Minimalpauschale pro Einsatz

    Mit einen sla fällt keine Minimalpauschale an.

  • Zugang Pikett Hotline

    Der Zugang zur Pikett Hotline steht Ihnen mit einem v-server bei der exigo immer zur Verfügung. Die Konditionen richten sich nach dem gewählten sla

  • Intervention inklusive

    Je nach sla ist die hier angegebene Anzahl an Stunden pro Monat und allfälliger Interventionszeit bereits mit der monatlichen Pauschale abgedeckt. Interventionen darüber hinaus werden zum oben angegebenen Stundensatz nach Aufwand verrechnet.

Wir empfehlen

Wenn auf Ihrem V-Server eine geschäftskritische Anwendung läuft, empfehlen wir Ihnen sla. sla garantiert Ihnen, dass sich ein Pikett Mitarbeiter der exigo ag bei Störungen des Problemes annimmt. Je nach Anforderung stehen verschiedene Ausführungen von sla zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne, um den passenden Vertrag für Sie zu finden.

 Optimaler Service für eine hochverfügbare Lösung

 

 

Kontakt

exigo ag
Sägenstrasse 4
CH-7000 Chur

081 254 20 50
info@exigo.ch

Newsletter

Ich möchte den exigo Newsletter erhalten

Nach Eingang Ihrer Anmeldung bekommen Sie eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung. Ihre E-Mailadresse wird nur für den exigo ag Newsletter verwendet. Darin informieren wir Sie über Neuigkeiten, Produkte und Veranstaltungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten findet nicht statt. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


© 2020 exigo ag, all rights reserved.

QuoVadis Zertifikat
exigo ag
Sägenstrasse 4
CH-7000 Chur
081 254 20 50
info@exigo.ch