Zugriff per Mobile App für Android

Installation und erste Schritte in der Android App

Es gibt auf den Android Geräten eine offizielle App von Nextcloud. Man kann entweder über den Link aus der Webapplikation zum Google Play Store navigieren, oder man sucht im Play Store nach "Nextcloud".

Nextcloud App für Android in Cloud Space - 01

Im Play Store die App installieren.

 

Nextcloud App für Android in Cloud Space - 02

Nach dem Start der App müssen SIe die Serveradresse eingeben. Die URL finden Sie im exigate, sie wurde während der Produkteinrichtung vergeben.

 

Nextcloud App für Android in Cloud Space - 03

Anschliessend muss der Zugriff des Mobilgerätes auf die Nextcloud Instanz bestätigt werden.

 

Nextcloud App für Android in Cloud Space - 04

Geben Sie nun Benutzername und Passwort für Ihre Cloud Space Instanz ein.

 

Nextcloud App für Android in Cloud Space - 05

Je nach verwendeter Android Version erfolgt nun eine Abfrage, ob die App auf die Bilder und sonstigen Dateien auf dem Gerät zugreifen darf. Damit Sie Daten vom Gerät hochladen können, müssen Sie hier "Zulassen" wählen.

 

Nextcloud App für Android in Cloud Space - 06

Dann erscheinen alle bereits auf der Nextcloud Instanz gespeicherten Daten. Hier wurden die "Standardordner und -dokumente" gelöscht, deshalb wird die Instanz als Leer angezeigt.
Mit einem Klick auf das + im blauen Kreis können Sie Ordner anlegen oder Dokumente hochladen.

 

Nextcloud App für Android in Cloud Space - 07

Oben links sind die 3 übereinanderliegenden Striche. Mit einen KLick darauf öffnet sich das Menü.
Hier können SIe zum Beispiel über "Automatisches Hochladen" Einstellungen festlegen, die es ermöglichen, dass jedes aufgenommene Photo automatisch in Ihre Cloud Space geladen wird.
In "Einstellungen" können Sie weitere Einstellungen z. B. zur App - Sicherheit festlegen.

Wenn Sie im aufgeklappten Menü oben rechts neben dem Accountnamen auf das nach unten gerichtete Dreieck klicken, erscheint ein weiteres Menü, wo Nextcloud Accounts verwaltet werden können. Es ist z. B. möglich mehrere verschiedene Accounts auf einem Gerät zu haben.

 

Dokumente in der Nextcloud Android App

Wenn Sie auf dem Mobilgerät ein Dokument, im obrigen Beispiel das beispieldokument.pdf, anklicken, wird das Dokument heruntergeladen und angezeigt. Das kleine Häckchen im grünen Kreis zeigt an, dass das Dokument bereits lokal auf dem Gerät vorhanden ist.

 

Menü zu Dokument in Nextcloud App auf Android

Halten Sie ein Dokument länger gedrückt, wird das Dokument wie ersichtlich hellgrau hinterlegt. So können Sie ein oder mehrere Dokumente und auch Ordner markieren. Oben rechts können Sie dann mit den 3 übereinanderliegenden Punkten ein Menü wie im Screenshot sichtbar öffnen.Alles das was Sie nun hier auswählen, wird für alle markierten Inhalte angewendet.
Zum Beispiel können Sie das Dokument als "Als Offline verfügbar markieren" markieren. Dabei wird das Dokument auf dem Mobilgerät aktuell gehalten, d. h. sollte sich das Dokument auf dem Server verändern, wird beim nächsten Zugriff des Mobilgerätes dieses auch lokal aktualisiert. Wenn dies nicht ausgewählt ist, das Dokument aber dennoch bereits heruntergeladen wurde, bleibt die ursprünglich markierte Version lokal verfügbar.
 

Kontakt

exigo ag
Sägenstrasse 4
CH-7000 Chur

081 254 20 50
info@exigo.ch

Newsletter

Ich möchte den exigo Newsletter erhalten

Nach Eingang Ihrer Anmeldung bekommen Sie eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung. Ihre E-Mailadresse wird nur für den exigo ag Newsletter verwendet. Darin informieren wir Sie über Neuigkeiten, Produkte und Veranstaltungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten findet nicht statt. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


© 2020 exigo ag, all rights reserved.

exigo ag
Sägenstrasse 4
CH-7000 Chur
081 254 20 50
info@exigo.ch